earvin

mehr über Betriebssysteme, Office- und Lernsoftware

Cornelsen Lernsoftware – Lernen mit allen Mitteln

Cornelsen, das klingt für jedes Schulkind nach einem zweiten Namen für das Englisch- oder Französischbuch. Die Bekanntheit des Cornelsen Verlags ist ein erster Indikator für die führende Stellung, die der Schulbuch-Herausgeber heute im Sprach-Lern-Bereich und dadurch auch im Lernsoftware-Bereich einnimmt. Zunächst nur auf Englisch spezialisiert, kann Cornelsen auf eine Tradition zurückblicken, die 1946 in Berlin seinen Anfang nahm. Nachdem sich Cornelsen lange Jahre nur auf die Herstellung von Schulbüchern beschränkte, erweiterte das Unternehmen sein Angebot mit der voranschreitenden allgemeinen Technologie-Innovation ebenfalls um private Lernsoftware und Materialien für die Lehrerfortbildung. Mit dem „Studienkreis“ genannten Nachhilfeangebot, ist Cornelsen eigenen Angaben zufolge einer der weltweit größten Nachhilfe-Anbieter.

Der Verlag, der heute in Berlin-Schmargendorf ansässig ist, ist Arbeitgeber für mehr als 780 Mitarbeiter und Herausgeber von mehr als 15.000 Titeln in insgesamt 40 verschiedenen Fachrichtungen. Mit etwa 1500 jährlichen Neuerscheinungen ist Cornelsen ein führender Akteur im Verlagswesen. Unter seinen Namen fallen ebenfalls noch eine bedeutende Zahl anderer, nicht weniger bekannter Verlage wie etwa der Akademie Verlag, der Dudenverlag oder Meyers Lexikonverlag. Neben den Cornelsen-Büchern sind es aber genauso Kinderspiele und ein umfangreiches Spielangebot mit Namen „Genius“, die einen zentralen Teil im Cornelsen-Angebot einnehmen – sowie eben die Lernsoftware. Ob Schulanfänger, Abiturient oder Lehrkraft, ob für Mathematik, Fremdsprachen oder Musik, für privaten gebrauch wie berufliche Nutzung: Wer an seinem Computer arbeiten und dort sein Wissen erweitern möchte, der kennt und nutzt die Cornelsen Lernsoftware. Denn das Schöne an Ihr: Sie dient nicht nur dem Ziel der Wissenserweiterung – ihr Aufbau bringt einfach Spaß. So erhält der Interessent zum Beispiel mit der neuen Serie ‚Lernvitamine’ einen Mini-Pockt-Teacher, bei dem die Auswahl der Schulform ebenso möglich ist wie ein Ausdruck der Lernhefte, mobiles Vokabeltraining, optimierte Aussprachehilfen sowie eine Guided Tour durch das Programm. Rundum-Angebote, Schulatlanten und eine Web-Werkstatt komplettieren das umfangreiche Angebot von Cornelsen.

  • RSS
  • Delicious
  • Digg
  • Facebook
  • Twitter
  • Linkedin
  • Youtube

beliebte Artikel

Der Weg zum perfekte

Die digitale Bildbearbeitung ist eine ...

Druckereinrichtung f

Plug & Play ist ein ...

Das richtige Betrieb

Hier wird die Verbindung zwischen ...

Smartphone als Herzs

Großes Potenzial stecke in der ...

Kriegslandschaft Bet

Dies ist für Microsoft eine ...

Werbung